FAQ AVR32Bit

 

1. Es existiert keine USB Verbindung zum Application Board.

 

Ist der USB (usbser.sys) Treiber auf dem PC geladen? Oder erscheint vielleicht beim Einstecken des USB Steckers ein "unbekanntes Gerät" im Hardware Manager?

Ist der richtige Kommunikationsport eingestellt?

Bitte den USB Troubleshooting Leitfaden lesen!

Im Auslieferungszustand ist der Autostart Jumper gesetzt. Bitte abziehen, da sonst keine Übertragung möglich ist.

 

 

2. Wie schalte ich den Pull-Up Widerstand eines Porteingangs ein?

 

Siehe Port_Attribute()

 

 

3. Ich brauche für meine Anwendung mehr freie Ports. Die meisten sind ja mit Funktionen belegt.

 

Schaut man sich die Pinzuordnung der AVR32Bit an, so können die Ports genutzt werden, deren Funktionalität man nicht braucht. Bei Pins die beim Application Board mit Peripherie verbunden sind ( SPI, RS232, LCD, Keyboard etc.) nicht vergessen die Jumper am Application Board abzuziehen. Ansonsten wird das Portverhalten beeinträchtigt.

 

 

4. Ich kann das Modul nicht mehr zurücksetzen oder ein Übertragen des Interpreters nach einem Software Update funktioniert nicht mehr.

 

Ein Aus- und Einschalten bringt das Modul wieder sicher in den Bootloader um ein Rücksetzen des Moduls zu erlauben. Siehe Firmware.