C-Control konfigurieren (nur AVR32Bit)

 

Die Funktion C-Control Konfiguration erlaubt es die Hardware Einstellungen der C-Control Pro AVR32Bit zu ändern. Hier kann man keine Einstellungen der C-Control Pro Mega Module kontrollieren.

 

 

 

Es können die gängigen Netzwerkeinstellungen eingegeben werden, der UDP-Port des Bootloaders und die MAC Adresse.

 

 Um Verbindungsprobleme zu vermeiden sollte vor dem Einschalten der Ethernet Unterstützung die MAC-Adresse auf einen neuen Wert eingestellt werden. Zu diesem Zweck wird für jede C-Control Pro AVR32Bit eine eigene MAC-Adresse erzeugt und auf einem Aufkleber mitgeliefert. Siehe Software Installation.

 

 

Optionen

 

Ethernet Unterstützung - Schaltet Ethernet Support ein.

Ping erlauben - ICMP Echo wird beantwortet.

kein Optionen Zugriff - Die C-Control Konfiguration kann nicht mehr geändert werden. Erst Modul zurücksetzen erlaubt dies wieder.

Autostart verhindern - Es wird kein Autostart ausgeführt (siehe Autostart).

DHCP aktivieren - Holt die Netzwerkdaten von einem DHCP Server.

speichere DHCP Werte - Geänderte DHCP Daten werden gespeichert.

externes Stop verhindern - Ein Programm kann nicht über Software gestoppt werden.

2 Sek. Autostart Verzögerung - Autostart wird um 2 Sekunden verzögert damit USB hochgefahren ist