Editoreinstellungen

 

   

 

 

Auto indent mode - drückt man Enter wird der Cursor auf der nächsten Zeile bis zum Anfang der vorherigen Zeile eingerückt.

Overwrite mode - ist diese Option an, ist Überschreiben als Standard eingestellt.

Optimal fill - "Automatisches Einrücken" füllt zuerst mit Tabulatoren und den Rest mit Leerzeichen.

Backspace unindents - mit Backspace springt man an die Stelle an der die Zeichen der vorherigen Zeile beginnen.

Group Undo - eine Undo Operation wird nicht in kleinen Schritten, sondern in Blöcken durchgeführt.

Group Redo - eine Redo Operation wird nicht in kleinen Schritten, sondern in Blöcken durchgeführt.

Keep caret in text - man kann den Cursor hinter das Dateiende positionieren.

Keep trailing blanks - ist dies aktiviert, werden Leerzeichen am Ende der Zeile nicht gelöscht.

Overwrite blocks - ist ein Block selektiert, so ersetzt die nächste Eingabe den Block.

Disable Selection - Text kann nicht selektiert werden.

Enable text dragging - Selektierter Text kann mit der Maus "gedragged" (bei gedrückter linker Maustaste verschoben) werden.

Double click line - normalerweise selektiert ein Doppelklick ein Wort.

Fixed line height - Verhindert Zeilenhöhen Berechnung. Zeilenhöhe ist definiert durch den "Default Style".

Persistent blocks - Lässt markierte Blöcke selektiert, auch wenn der Cursor mit den Pfeiltasten bewegt wird, bis ein neuer Block selektiert ist.

Overwrite blocks - Replaces a marked block of text with whatever is typed next. If Persistent Blocks is also selected, text you enter is appended following the currently selected block.

Show caret in read only mode - Shows caret in read only mode.

Copy to clipboard as RTF - Kopiert selektierten Text im RTF Format.

Enable column selection - Ermöglicht Spaltenselektion.

Hide selection - Versteckt Selektion wenn der Editor den Fokus verliert.

Hide dynamic - Versteckt dynamisches Hervorhebungen wenn der Editor den Fokus verliert.

Enable text dragging - Ermöglicht Drag & Drop für Text Bewegungen.

Collapse empty lines - Faltet leere Zeilen nach dem Textbereich, wenn der Textbereich gefaltet wurde.

Keep trailing blanks - Erhält Leerzeichen am Ende der Zeile.

Float markers - Wenn Marker mit dem Text verbunden sind, bewegen sie sich bei Änderungen mit dem Text.

Undo after save - Der Undo Puffer wird auch nach dem Speichern erhalten.

Disable selection - Sperrt jede Selektion.

Draw current line focus - Zeichnet ein "Fokus Rechteck" um die aktuelle Zeile wenn der Editor den Fokus hat.

Hide cursor on type - Hides mouse cursor when user type text and mouse cursor within client area.

Scroll to last line - When it is true you may scroll to last line of text, otherwise you can scroll to last page. When this option is off and total text height less then client height vertical scroll bar will be hidden.

Greedy selection - If this option is set selection will contain extra column/line during column/line selection modes.

Keep selection mode - Selection enabled for caret movement commands (like in BRIEF).

Smart caret - Acts on the caret movement (up, down, line start, line end). Caret is moved to the nearest position on the screen.

Word wrap - Determines whether the editor wraps text at the right side of text area.

Word break on right margin - Determines whether text wraps (word-wrap mode) on the right margin instead of right side of client area.

Optimal fill - Begins every auto indented line with the minimum number of characters possible, using tabs and spaces as necessary.

Fixed column move - Keeps X position of caret before editing text, this position is used when moving up/down caret.

Variable horizontal scroll bar - Sets range of horizontal scroll bar to the maximal width of only visible lines. Hides horizontal scroll bar if visible lines fit client width.

Unindent keep align - Restricts unindent operation when at least one of lines can not be unindented.

 

Bei Block indent wird die Anzahl der Leerzeichen eingetragen, mit der ein selektierter Block mit der Tabulator Taste eingerückt bzw. ausgerückt wird.

 

Das Eingabefeld Tab stops bestimmt wie viele Zeichen ein Tabulator breit ist.

 

Aufgrund technischer Einschränkungen, wird dieser Dialog immer auf englisch angezeigt!