Irq_SetVect

Interrupt Funktionen   Beispiel


Syntax

 

void Irq_SetVect(byte irqnr, dword vect);

 

Sub Irq_SetVect(irqnr As Byte, vect As ULong)

 

 

Beschreibung

 

Setzt die aufzurufende Interrupt Funktion für einen bestimmten Interrupt. Am Ende der Interruptroutine muss die Funktion Irq_GetCount() aufgerufen werden, ansonsten wird ununterbrochen in die Interrupt Funktion gesprungen. Ein vect von Null setzt den Interrupt wieder inaktiv.

 

Parameter

 

irqnr spezifiziert den Typ des Interrupts (siehe Tabelle)
vect ist der Name der aufzurufenden Interrupt Funktion