OneWire

1-Wire bzw. One-Wire oder Eindraht-Bus ist eine serielle Schnittstelle, die mit einer Datenader auskommt, die sowohl als Stromversorgung als auch als Sende- und Empfangsleitung genutzt wird. Die Daten werden asynchron (ohne Taktsignal) in Blöcken von 64 Bit übertragen. Es können Daten entweder gesendet oder empfangen werden, nicht beides gleichzeitig (Halbduplex).

 

Das Besondere an 1-Wire-Geräten ist die parasitäre Stromversorgung, wobei die das Gerät über die Datenleitung versorgt wird: Bei inaktiver Kommunikation liegt die Datenleitung auf +5V High-Pegel und lädt einen Kondensator auf. Während der Low-Pulse in der Kommunikation wird der Slave aus seinem Kondensator gespeist. Je nach Ladung des Kondensators können Low-Zeiten bis ca. 960 μs überbrückt werden.