Port_DataDirBit (nur Mega)

Port Funktionen


Syntax

 

void Port_DataDirBit(byte portbit, byte val);

 

Sub Port_DataDirBit(portbit As Byte, val As Byte)

 

 

Beschreibung

 

Die Funktion Port_DataDirBit konfiguriert ein Bit (Pin) eines Ports zur Ein- oder Ausgabe. Ist das Bit '1', dann wird der Pin auf Ausgang geschaltet, sonst auf Eingang. Ein Beispiel: Ist portbit = 9 und val = 0, dann wird der Pin 2 des Atmel Mega (gleich PortB.1 - siehe Pinzuordnung von M32 und M128) auf Eingang konfiguriert.

 

Port Bit Zugriffe sind immer deutlich langsamer als die normalen Port Zugriffe die 8 Bit transferieren. Wenn man den gewünschten Wert aller Bits eines Ports kennt, sollte man immer 8-Bit Zugriffe machen.

 

 Bitte beim AVR32Bit die Port_Attribute Funktion anstatt Port_DataDirBit benutzen. Die AVR32 MCU bietet erweiterte Möglichkeiten wie PullDown oder den Drive Strength einzustellen.

 

Parameter

 

portbit Bitnummer des Ports (siehe Port Tabellen)
val 0=Eingang, 1= Ausgang