Pragma Anweisungen

 

Mit der Anweisung #pragma kann die Ausgabe und der Ablauf des Compilers gesteuert werden. Folgende Kommandos sind zulässig:

 

 

#pragma Error "xyz..."

Ein Fehler wird erzeugt und der Text "xyz..." ausgegeben

#pragma Warning "xyz..."

Eine Warnung wird erzeugt und der Text "xyz..." ausgegeben

#pragma Message "xyz..."

Der Text "xyz..." wird vom Compiler ausgegeben

 

 

Beispiel

 

Diese #pragma Anweisungen werden oft im Zusammenspiel mit Preprozessor Befehlen und vordefinierten Konstanten eingesetzt. Ein klassisches Beispiel ist die Produktion einer Fehlermeldung, wenn bestimme Hardwarekriterien nicht erfüllt werden:

 

#ifdef MEGA128

#pragma Error "Counter Funktionen nicht bei Timer0 und Mega128"

#endif